Daseinsvorsorge

Verkehr

Die Aktivitäten von Kommunen im Bereich Verkehr sind entscheidend für die Gestaltung einer effizienten, sicheren und nachhaltigen Mobilität in städtischen und ländlichen Gebieten. Kommunen tragen dazu bei, den Verkehr zu lenken, die Verkehrssicherheit zu erhöhen und umweltfreundliche Transportmöglichkeiten zu fördern. Verkehrsplanung ist dabei eine der Hauptaufgaben von Kommunen. Sie entwickeln langfristige Verkehrsstrategien, um die Mobilitätsbedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger zu erfüllen und gleichzeitig Staus und Verkehrsbelastungen zu minimieren. Dies beinhaltet die Planung neuer Straßen, Radwege, Fußgängerzonen und öffentlicher Verkehrssysteme, aber auch Parkraummanagement.

Die Förderung umweltfreundlicher Mobilität ist ebenfalls ein wichtiger Schwerpunkt. Kommunen setzen sich für den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs ein, betreiben Fahrradverleihsysteme, schaffen sichere Rad- und Fußgängerwege und setzen Anreize für die Nutzung von Elektrofahrzeugen. Zudem fördern sie Carsharing und schaffen emissionsfreie Zonen, um die Luftqualität zu verbessern und die Umweltauswirkungen des Verkehrs zu minimieren. Auch innovative Technologien werden genutzt, um den Verkehr zu verbessern. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Verkehrspolitik ist unerlässlich, um den sich wandelnden Anforderungen an die moderne Mobilität gerecht zu werden.

Mehr lesen
Luftaufnahme Schienen Bahnhof Kiel
Verkehr Berlin 13. Mai 2024

Wissing erwägt ÖPP für Sanierung von Schienen

Um das deutsche Schienennetz leistungsfähiger zu machen, will der Bund Gelder in Milliardenhöhe investieren. Da hierfür jedoch keine weiteren Schulden aufgenommen werden sollen, gilt es, andere Finanzierungsmöglichkeiten zu erschließen. Das könnten ein Infrastrukturfonds und ÖPP-Projekte sein.

Impressionen der Messe IFAT 2022
Abfall Energie Verkehr München 7. Mai 2024

Kommunen auf der IFAT 2024

Es ist wieder so weit: Am 13. Mai öffnet die IFAT Munich 2024 ihre Pforten. Die Weltleitmesse für Umwelttechnologien ist vor allem für Vertreterinnen und Vertreter der Kommunalwirtschaft ein Branchenhighlight. Sie können sich in München über Innovationen der Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft informieren.

glatte leere Straße im Winter überfroren mit Eis und Schnee
Verkehr Dingolfing 28. Februar 2024

Gurkenwasser: Umweltfreundliche Alternative zum Streusalz

Trotz ausbleibenden Winters fordern glatte Straßen durch überfrierende Nässe Autofahrer und Kommunen in den Wintermonaten heraus. Auf der Suche nach umweltfreundlichen Streumitteln werden Winterdienste deshalb immer wieder kreativ. Gurkenwasser gilt seit einigen Jahren als praktische Alternative für das umweltschädigende Streusalz.

Verkehrswende: Länder stoppen neues Straßenverkehrsgesetz
Allgemein Verkehr Berlin 12. Dezember 2023

Verkehrswende: Länder stoppen neues Straßenverkehrsgesetz

Der Bundesrat hat im November eine Reform des Straßenverkehrsgesetzes verhindert. Diese sollte Kommunen mehr Spielraum bei der Gestaltung des Verkehrs vor Ort ermöglichen. SPD-Abgeordnete Isabel Cademartoris vermutet parteipolitische Gründe für die Blockadehaltung der Länder.

3. Zukunftskongress Digitalisierung und Automatisierung der Kreislaufwirtschaft
Verkehr Digitalisierung Leipzig 20. November 2023

Vollelektrische Abfallsammelfahrzeuge und autonome Kompaktkehrmaschinen

Der 3. Zukunftskongress Digitalisierung und Automatisierung der Kreislaufwirtschaft beleuchtete aktuelle Entwicklungen und Möglichkeiten für kommunale nachhaltige Mobilität.

Neuer Weg wird gebaut mit grauen Pflastersteinen
Verkehr Bundesweit 27. Oktober 2023

Mehr Geld für Verkehrswende in Kommunen nötig

Kommunen müssen massiv in den Erhalt und die Erweiterung von Straßen, Wegen und Schienen investieren. Das Deutsche Institut für Urbanistik ermittelt in einer aktuellen Studie einen Investitionsbedarf von 372 Milliarden Euro.

Straßenschild vor blauem Himmel zeigt Tempo 30
Verkehr 4 Kommunen 4. September 2023

Tempo 30 innerorts kann zu besserem Verkehrsfluss beitragen

Viele Kommunen wollen die Geschwindigkeit auf Stadtstraßen verlangsamen. Mit der Reform des Straßenverkehrsgesetzes könnte das bald möglich sein.

Die Kommunen stehen in der Pflicht, die eigene Infrastruktur mit innovativen Lade-Lösungen zu schaffen, um die Verkehrswende weiter voranzubringen. (Foto: SkyNextphoto@Envato-Elements)
Verkehr Bundesweit 28. Juli 2023

Verkehrswende: Mehr E-Mobilität durch Förderung

Bis 2030 will die Bundesregierung 7 Millionen Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen bringen. Hier sind innovative Lösungen und Förderprogramme gefragt.

Fahrrad fährt eng neben Auto auf der Straße
Verkehr Berlin 7. April 2023

Verkehrswende: So geht CO2-arm pendeln

Die Verkehrswende kommt nur schleppend voran. Grund dafür ist auch die alltägliche Fahrt mit dem Auto zur Arbeit. Wie gelingt CO2-armes Pendeln?

Alternative Antriebe aus der Steckdose: Kraftfahrzeug tankt Strom
Verkehr Bundesweit 1. Februar 2023

Alternative Antriebe: Förderung von Nutzfahrzeugen verlängert

Die Europäische Kommission hat die Verlängerung der Richtlinie zur Förderung von Nutzfahrzeugen mit alternativen, klimaschonenden Antrieben und dazugehöriger Tank- und Ladeinfrastruktur genehmigt. Das Förderprogramm wird damit um zwei Jahre, bis Ende 2026, ausgeweitet und in seinem Umfang weiter ausgebaut.

Klimawandel: Wenn St. Pauli Zu Sao Pauli wird
Verkehr Hamburg 1. Dezember 2022

Klimawandel: Wenn St. Pauli zu São Pauli wird

Anlässlich der Weltklimakonferenz in Ägypten hat sich der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) etwas Besonderes einfallen lassen: Mit tropisch anmutenden Haltestellennamen machte der Verbund auf die Bedrohungen des Klimawandels auch in der Elbmetropole aufmerksam.

Klimaticket: Aus 9-Euro wird 49-Euro-Ticket
Verkehr Bremerhaven 1. November 2022

Klimaticket: Für 49 Euro durch die Republik

Drei Monate lang konnten die Deutschen für 9 Euro mit Bus und Bahn quer durch die Bundesrepublik fahren. Das Sommermärchen ist vorbei, doch die Forderung nach einem Nachfolgeticket stand lange im Raum. Nun haben sich Bund und Länder auf ein Folgemodell geeinigt.

9-Euro-Ticket im ÖPNV
Verkehr Bundesweit 1. September 2022

9-Euro-Ticket: So ist es gelaufen

Das 9-Euro-Ticket lockte bundesweit Menschen in den öffentlichen Nahverkehr. Erste Studienergebnisse zeigen: Mehr Bürgerinnen und Bürger nutzten den ÖPNV, der Umstieg vom Auto auf Bus und Bahn fiel jedoch geringer aus als erwartet.

9-Euro-Ticket im ÖPNV
Digitalisierung Verkehr Bundesweit 1. Juni 2022

ÖPNV retten mit dem 9-Euro-Ticket?

Seit Juni zahlen Nutzer und Nutzerinnen des öffentlichen Personennahverkehrs nur 9 Euro pro Monat. Die Bundesregierung will mit dieser Aktion der Energiekrise und dem coronabedingten Fahrgastschwund begegnen. Viele Kommunen sehen sich jedoch mit der Umsetzung und den Mehrkosten des Tickets im Stich gelassen.

Öffentlicher Personennahverkehr
Verkehr Karlsruhe, Wuppertal 1. April 2022

ÖPNV neu denken

Der ÖPNV steckt in einer Krise – und das nicht erst seit Corona. Mit einem stärker nutzerorientierten Service, vielfältigen Mobilitätsangeboten und Künstlicher Intelligenz soll er Fahrt Richtung Zukunft aufnehmen. Dabei gilt es auch, dass „Korsett der Daseinsvorsorge“ abzulegen.

Saubere Stadt dank künstlicher Intelligenz
Verkehr Oberhausen 4. Februar 2022

Künstliche Intelligenz für sichere und saubere Städte

Künstliche Intelligenz und das damit verbundene Schlagwort „Smart City“ ist in aller Munde. Doch was steckt praktisch dahinter? Mit einem Projekt der Stadt Oberhausen hat der digitale Wandel dort bereits auf den Straßen Einzug gehalten und zu einem positiven Stadtbild beigetragen.

Clean Vehicles Directive stellt kommunale Mobilität neu auf
Verkehr Bundesweit 1. Dezember 2021

Clean Vehicles Directive stellt kommunale Mobilität neu auf

Klimaschutz Kommune fasst die wichtigsten Aspekte der Clean Vehicles Directive (CVD) zusammen und wirft einen Blick auf Ziele, Beschaffungsquoten und Herausforderungen für Kommunen

Porträt Geschäftsführer Remondis Sustainable Sascha Hähnke, Fachmann für alternative Antriebe

Sascha Hähnke

Frankfurt am Main, Freiburg im Breisgau

Verkehr

Biodiesel, Elektro, Wasserstoff:
Vielfalt alternativer Antriebe

Martin Becker-Rethmann

Martin Becker-Rethmann

Berlin

Verkehr

Private Lösungen für den ÖPNV

Kommunenliste