Lexikon

Renaturierung

Unsere Umwelt ist mittlerweile stark geprägt von gravierenden menschlichen Eingriffen in die Natur wie Flussbegradigungen, Versiegelungen, Waldrodungen, Entwässerungen von Mooren und vielen mehr. Renaturierung bedeutet in diesem Zusammenhang eine aktive Wiederherstellung eines weitgehend natürlichen Zustands. Diese Aufgabe ist mitunter aufwendig und komplex, da sich frühere Ökosysteme oftmals nicht ohne Weiteres wiederherstellen lassen, weil sich beispielsweise Böden durch menschliche Nutzung verändert haben. Bei allem Aufwand ist Renaturierung jedoch ein wichtiges Mittel im Kampf gegen den Klimawandel, z. B. in Form von Wiedervernässung von Mooren.

Stadtentwicklung Altenburg Vision 2030
Allgemein Altenburg 1. Juni 2023

Vision 2030: Altenburg wird Kultur- und Erlebnisstadt

Der Oberbürgermeister von Altenburg, André Neumann, hat eine klare Vision für seine Stadt. Bis 2030 will er massiv Wirtschaft, Tourismus und vor allem Zuzug fördern. Uns interessiert: Wie kann man in diesen Baudimensionen gleichzeitig noch an Umweltschutz denken?

WasserDialog in Leipzig: Vortragende diskutieren über Wasserversorgung der Zukunft
Wasser Leipzig 20. März 2023

WasserDialog: Wasserversorgung in Zukunft sichern

„Klima im Wandel, Wasser im Wandel“: Am 15. März trafen sich Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zum 6. WasserDialog.

Kommunenliste